Nachrichten

Tag der Information am Reichswald-Gymnasium

Sehr gut besucht war auch in diesem Jahr der "Info-Tag" am Ramsteiner Reichswald-Gymnasium, an dem die Schule ihre Arbeit, das außerschulische Angebot und ihre einzelnen Fachbereiche vorgestellt hat. Interessierte Eltern und Schüler bekamen so einen Einblick in die Arbeit des Gymnasiums und konnten sich ein Bild von den Räumlichkeiten, dem pädagogischen Konzept, den vielfältigen Förderangeboten und den zahlreichen Arbeitsgemeinschaften machen.

Erstmals präsentiert werden konnten das neue "MINT-Zertifikat" und das Projekt "Hundgestützte Pädagogik", bei dem ein Schulhund in die fachliche und pädagogische Arbeit des Gymnasiums integriert wird. Die weiterführenden Fremdsprachen Französisch und Latein informierten über die Angbote einer zweiten und dritten Fremdsprache, der Fachbereich Englisch gab einen Einblick in seine unterrichtliche Arbeit und präsentierte sein bilinguales Konzept, die naturwissenschaftlichen Fächer zeigten Teile ihrer umfangreichen Sammlungen. Auch die Fachbereiche Deutsch, Religion, Geographie und die künstlerisch-musischen Fächer informierten über ihre Arbeit. Schüler der sechsten Klasse und das Kollegium standen für Führungen durch das Haus und für Gespräche zur Verfügung. Kleine Theaterstücke, Tanz- und Musikdarbietungen rundeten den Tag ab. Um die Verpflegung hatten sich Schüler der Mittelstufe und der Schulelternbeirat gekümmert.