Nachrichten

Museum im Westrich: Ausstellung der Schüler des RWG „Der Traum vom vereinten Europa"

Die im Rahmen des Europafestes der Stadt Ramstein-Miesenbach im Museum im Westrich gezeigte Ausstellung „Der Traum von Europa" wird bis einschließlich 12. Juni verlängert.

Die Ausstellung präsentiert Projektarbeiten der Oberstufe des Reichswald-Gymnasiums Ramstein-Miesenbach.

Die Schülerinnen und Schüler haben Literatur und Quellen studiert zu den Anfängen, zur Entwicklung und zur aktuellen Situation der Europäischen Union und das erarbeitete Wissen auf rund 20 großformatigen Plakaten mit Bildern und Texten zusammengefasst.

Eine wirklich sehenswerte Ausstellung, die auch beim Europafest viel gelobt wurde, weshalb sich Stadt, Museum und Gymnasium darauf einigten, die Schau noch bis Mitte Juni stehen zu lassen.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Museums (Mi. & So. 14 - 17 Uhr) zugänglich.