Nachrichten

Erfolg bei Schüler-Kunst-Wettbewerb der SIAK

Die Schülerin Fabienne Velten (10c) ist bei dem Schüler-Kunst-Wettbewerb, der von  der Science and Innovation Alliance Kaiserslautern e.V. (SIAK) zum Thema „Unsere digitale Zukunft“ ausgeschrieben wurde, in der Kategorie „Analog“ unter die besten Zwölf gekommen.

Beim Abschlussevent, der im Beisein von Ministerpräsidentin Malu Dreyer in der Aula der Hochschule Kaiserslautern veranstaltet wurde, hat Fabienne Velten eine Urkunde erhalten. Das Reichswald-Gymnasium wurde für die höchste Anzahl der Einreichungen mit einem Hesherball-Spiel als Sonderpreis ausgezeichnet. Die Beiträge für den Wettbewerb sind im Kunstunterricht von Dagmar Jarausch-Brandt entstanden.