Nachrichten

Charles Seelig siegt beim Lesewettbewerb

Charles Seelig ist der Sieger des schulinternen Lesewettbewerbs der sechsten Klassen des Reichswald-Gymnasiums. Der Schüler überzeugte die Jury, die aus Mitgliedern der Fachkonferenz Deutsch zusammengesetzt war, mit einem beeindruckenden Vortrag und der Lektüre einer Textpassage aus Renate Ahrens' Roman "Daniel und die Suche nach dem Glück". Der Roman handelt vom Leben eines farbigen Jungen und erzählt von Erfahrungen des Ausgegrenztseins. Deutschlehrer Georg Bastian gratulierte seinem Schüler zu dem großen Erfolg. Den zweiten Platz belegte Luca Kapahnke aus der Klasse 6c. In der zweiten Runde des
bundesweiten Wettbewerbs tritt Charles Seelig nun gegen die Sieger der umliegenden Schulen an.