Nachrichten

Auszeichnungen im Chemie-Wettbewerb

Der Fachbereich Chemie des Reichswald-Gymnasiums freut sich über einige Auszeichnungen seiner Schüler: Sophie Schanné, Anna-Lena Weiß (Klasse 11) und Jasmin Grimm (Klasse 8b) haben erfolgreich am Wettbewerb "Leben mit Chemie" teilgenommen. Während ihrer Ferien haben sie unter verschiedenen Bedingungen Kresse gezüchtet und das Wachstum jeweils beobachtet und dokumentiert. Die Versuchsreihe wurde unter zusätzlicher Verwendung von  Düngemitteln und Kochsalzlösung wiederholt. Mittels einer Chromatographie wurden die Farbstoffe der gezüchteten Kresse getrennt und herauspräpariert. Alle drei Schülerinnen wurden mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Jasmin Grimm war eine der 200 Teilnehmerinnen, die zusätzlich mit einem Buchpreis geehrt wurden. Bereits zum zweiten Mal an dem Wettbwerb teilgenommen hatte Anna-Lena Weiß. Sie wurde mit einem Ausflug in das Chemielabor der BASF in Ludwigshafen belohnt. Der Wettberb "Leben mit Chemie" wird vom Kultusministerium Rheinland-Pfalz, vom Fonds der Chemischen Industrie und von verschiedenen Unternehmen ausgeschrieben. Er will das Interesse an Themen und Problemen der alltäglichen und aktuellen Chemie fördern und zum selbstständigen Experimentieren anregen.