Nachrichten

2. Platz für Schüler des RWG beim Fritz-Walter-Cup

Die Fußball-Schülermannschaft des Reichswald-Gymnasiums (Jahrgänge 2006/2007) hat am Montag den 11.03.2019 am Regionalentscheid im Fritz-Walter-Cup teilgenommen und aufgrund ihrer überragenden Leistung souverän den 2. Platz erreicht. Die absolut starke Offensive (Owen Gibs, Marco Blinn, Andreas Müller und Finn Lehmann) wurde abgesichert durch eine knallharte Defensive (Philipp Hertle, Luca Müller und Leon Kehrer) welche wiederum Rückendeckung durch einen super Torwart (Till Müller) bekam.

Unterstützung von außen bekamen die Schüler durch einige Familienmitglieder, welche sich das spannende Turnier nicht entgehen ließen und mit Snacks zum leiblichen Wohl der Schüler beitrugen.

Bis auf das Finalspiel wurden alle Spiele ohne Probleme gewonnen. Durch diese starke Leistung hat sich die Mannschaft für die Teilnahme am Landesentscheid am 15. April in Kaiserslautern qualifiziert. Die Schule gratuliert ihren Fußballern zu dem erfolgreichen Abschneiden.