Nachrichten

18 Preise beim Europäischen Wettbewerb 2020

Charlotte Kuntz, 10a

Der Fachbereich Kunst des Reichswald-Gymnasiums freut sich über einige Auszeichnungen beim „67. Europäischen Wettbewerb“, der in diesem Jahr zum Thema „EUnited – Europa verbindet!“ ausgeschrieben wurde.

Bei der Jurierung zum Europäischen Wettbewerb 2020, die am 30. Januar in der Kreisverwaltung Kaiserslautern unter den Schulen des Landkreises durchgeführt wurde, haben 19 Schüler und Schülerinnen des Reichswald-Gymnasiums insgesamt 18 Preise des Landkreises gewonnen. Am RWG haben insgesamt 331 Schüler und Schülerinnen 331 Werke für den Wettbewerb erstellt. Damit ist das RWG die Schule mit der höchsten Teilnehmerzahl unter den Schulen des Landkreises.

Weitere Informationen finden Sie auf den Unterseiten des Fachbereichs Bildende Kunst.

Einen Überblick über die bisherigen Wettbewerbe und Preisträger erhalten Sie ebenfalls auf den Seiten des Fachbereichs.