Fahrtenkonzept

Fahrtenkonzept

Klassenfahrten, Studienfahrten und Exkursionen erweitern den Horizont. Sie sind daher eine wichtige und wertvolle Bereicherung des schulischen Lebens. Sie ergänzen, illustrieren und vertiefen den klassischen Unterricht, sind integraler Bestandteil der gymnasialen Bildung und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung sowie zur Stärkung des Miteinanders. Das vorliegende Konzept soll Hilfe und Orientierung bei der konkreten Gestaltung einzelnen Fahrten sein.

Folgende Fahrten werden regulär und regelmäßig angeboten:

Klasse / Stufe Beschreibung Kostenrahmen
Klasse 5 Kennenlernfahrt in die nähere Heimat ca. 100 €
Klasse 8 Klassenfahrt in eine Region Deutschlands ca. 350 €
Klasse 10 Klassenfahrt in eine deutsche Großstadt ca. 400 €
MSS 12 Studienfahrt ca. 500 €

Zusätzliche Angebote des Reichswald-Gymnasiums:

Klasse / Stufe Beschreibung
Klasse 9 Exkursion nach England (Bilinguales Profil)
MSS 11 Ski-Fahrt (Sportliches Profil)

Förderung

Bei der Planung der Studienfahrten soll darauf geachtet werden, Möglichkeiten der Förderung durch Stiftungen und andere externe Organisationen zu prüfen.

Kein Schüler darf aus finanziellen Gründen von den Fahrten der Schule ausgeschlossen sein. Daher unterstützt der Förderverein des Reichswald-Gymnasiums grundsätzlich auf Antrag, nach Prüfung und nach Möglichkeit bedürftige Eltern bei der Finanzierung der Klassen- und Studienfahrten.

Zuvor sollten jedoch die staatlichen Fördermaßnahmen ausgeschöpft werden. Die Schulleitung, der Klassen- oder der Verbindungslehrer stehen hierbei jederzeit beratend und helfend zur Seite. Der Förderverein finanziert darüber hinaus auf Antrag und nach Möglichkeit auch einzelne inhaltliche Programmpunkte in Rücksprache mit allen Beteiligten. 

 

Zum vollständigen Fahrtenkonzept der Schule gelangen sie über unsere Downloadseite oder direkt über diesen Link!