Nachrichten

Erste Plätze bei "Jugend forscht"

Frau Sternheim, Shpetim Haliti, Florian Jung und Frau Molitor-Schworm

Am Samstag, 04.03.2017, haben sowohl Shpetim Haliti (MSS 11) und Florian Jung (MSS 13) als auch Nils Wagner (MSS 12) beim Regionalwettbewerb Jugend forscht den ersten Platz belegt.

Shpetim und Florian haben in der Biologie unter der Betreuung von Annerose Molitor-Schworm das Thema "Mit der Nase lernen" untersucht. Nils hat einen Flugzeugflügel mit einem auf dessen Oberfläche laufenden Band optimiert. Bei diesem physikalischen Thema wurde er von Hermann Steffen betreut.

Ein ausführlicher Bericht folgt.

Herr Steffen und Nils Wagner