Nachrichten

Reichswald-Gymnasium wird „Netzwerkschule der TU Kaiserslautern“

Zur Vertragsunterzeichnung im Rahmen der Initiative „Netzwerkschule der TU Kaiserslautern“ trafen sich am Mittwoch, 06.12.2017, Vertreter des Reichswald-Gymnasiums und der Universität in Kaiserslautern. Die Kooperation zwischen der Schule und der TU Kaiserslautern verfolgt das Ziel, zukünftig noch intensiver Aktivitäten und Maßnahmen der MINT-Fächer (Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik) gemeinsam weiterzuentwickeln. Dazu gehören unter anderem die Lehramtsausbildung und die Fortbildung von Lehrkräften sowie unter Einbindung der Bildungswissenschaften auch die Bereiche „Schulentwicklung“ und „handlungsorientierte Medienkompetenz“ unter dem Motto „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“.

In einem feierlichen Rahmen unterzeichneten für das Reichswald-Gymnasium die Schulleiterin, Frau Dr. Sonja Tophofen, und für die Universität der Universitätspräsident, Herr Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Helmut J. Schmidt.